Berg und Tal


Was für eine Aussicht, entfährt mir ein freudig, erregter Ruf, als ich auf den Balkon meines Pensionszimmers inmitten der Berge trete und mich umblicke. Entzückt schaue ich hinunter. Welch wunderbare Formen liegen da ausgebreitet vor mir. Greifbar nah liegen sie hier, die Berge, diese herrlichen, gekrönt von kleinen, von hier fast kirschkerngroßen Spitzen. Und dieses Tal, das so lieblich geformt ist. Ich kann mich von dem Anblick gar nicht losreißen, so sehr fesselt er mich - der Busen meiner Freundin.


Dieses Drabble finden Sie auch bei: