Icedance


Zwei Menschen, schwebend wie auf Wolken, im Einklang der Sinne und der Musik bewegen sich über das Eis. Eine Frau in einen langem Ballkleid, geführt von einem Mann im schwarzen Smoking.

Gekonnt drehen sie ihre Pirouetten, vollführen einen Tanz der Lust und der Begierde. Die Musik bestimmt den Takt, nach dem sie sich bewegen.

„Ice Dance“ erschallt aus den Lautsprechern. Es klingt wie ein Liebeslied, zu dem sich die beiden Tänzer bewegen.

So als würden sie den Höhepunkt eines Liebesaktes erleben, beenden sie ihre Vorstellung. Ihre Gesichter erhitzt und sich glücklich anblickend.

„Ice Dance“ erschallt“ klingt es wieder aus den Lautsprechern, als sie die Eisfläche unter tosendem Beifall verlassen.


Dieses Drabble finden Sie auch bei: