Kurz abgeschnitten

 

Ein Beitrag zum 103. Drabblewettbewerb 

bei Bookrix 

in der Gruppe Drabbles

Thema: Gut abgeschnitten


Das sollte ihr Kleid zur Taufe ihrer Nichte sein? Empört schaute Susanne den Schneider an. Sie hatte es schon schwer, die richtige Kleidung für sich zu finden. Da wollte sie zur Taufe nicht in Sack und Tüten erscheinen.

 

Noch einmal drehte sie sich vor dem Spiegel hin und her. Ihr Hintern war nur von einem schmalen Stück Stoff bedeckt. Dabei sollte der ihn gut verhüllen.

 

„Was haben Sie sich dabei gedacht?“, fragte sie den Schneider. Das Kleid war viel zu kurz.

 

Der blickte sie enttäuscht an. „Naja, wenigstens ist der Stoff gut abgeschnitten“, erwiderte er, ohne eine Miene zu verziehen.

 

 

© Sandy Reneé / 14.05.2019