Sarah, eine junge Frau, wohnt mit ihrer verwitweten Mutter in New Orleans. Schon als kleines Mädchen verliebte sie sich in den Sohn des Plantagenbesitzers Joshua MacAllister, bei dessen Vater ihr eigener Vater nach ihrer Auswanderung von England nach Amerika arbeitete.

Eines Tages erscheint Joshua im Stadthaus der MacPhersons und hält um Sarahs Hand an, wodurch sie in einen Zwiespalt gerät, sich dann aber trotzdem entscheidet, den Antrag anzunehmen.

 

Sie finden den Roman bei: